ELLIS ISLAND

Written by John Allen.

Recorded at Schalltona Studios, Hamburg in January 2017.


Recording, Mixing & Mastering
Hannes Rasmus Haindl

John Allen
Vocals, Electric Guitar, Fender Rhodes


Rene Dlugosiewicz
Electric Guitar


Daniel Otte

Bass Guitar


Max Schneider

Drums

Artwork by John Allen.
Photography by John Allen & Nico Ackermeier I honeymilk.de

“Ellis Island, New Yorks Insel der Tränen, war einst die Endstation für die Hoffnungen aber hunderter Einwanderer, die sich in den Vereinigten Staaten ein besseres Leben erhofften und dennoch abgewiesen wurden. Heute, in Zeiten des politischen Rechtsruckes unserer Gesellschaft, in Zeiten da Politiker versuchen, Terroranschläge zu instrumentalisieren um Stimmung für ihre Agenda und oftmals gegen Mitmenschen anderer Religion oder Herkunft zu machen, werden die Forderungen lauter die Grenzen zu schließen und Mauern zu errichten. Man schreit nach einem neuen Nationalismus und macht Rassismus und Unmenschlichkeit wieder salonfähig. 


Ellis Island erinnert daran, dass es an der Zeit ist aufzustehen, die laut zu werden, sich zu engagieren und auf die Straße zu gehen um zu helfen und zu demonstrieren. Ellis Island erinnert daran, dass die schweigende Mehrheit nur dann eine Bedeutung hat, wenn sie ihre Stimme erhebt für mehr Gerechtigkeit, für Frieden, für mehr Mitgefühl und Menschlichkeit. Ellis Island ist ein Song über Menschen, die nicht nur online ihre Trauer zur Schau stellen in dem sie ein Profilbild ändern, sondern die gewillt sind, ihre Kraft und ihre Ideen, ihre Kreativität und ihren guten Willen einzubringen um die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen. 

Der gesamte Erlös auf dem Verkauf der digitalen Single von Ellis Island kommt der ehrenamtlichen Organisation Hanseatic Help e.V. zu Gute, die seit 2015 sowohl hilfsbedürftige Menschen aller Art nicht nur in Hamburg, sondern bundes- und sogar weltweit mit Kleidung, Hygieneartikeln und Betten ausstattet. Ich war selbst vor Ort und durfte mir ein Bild machen von der wundervollen Arbeit, die von den zahllosen Mitarbeitern geleistet wird. Ihr Einsatz, ihre Integrität und ihre Hingabe sollten eine Inspiration für uns alle sein. 

Ich bedanke mich auf diesem Wege ausdrücklich bei Hannes Rasmus Haindl für Recording, Mixing und Mastering, bei meiner Band The Black Pages, bei meinem Management Flix Agency und bei meinem Label Gunner Records ohne die diese Single nicht zu Stande gekommen wäre.” 
(John Allen, Februar 2017) 

  • Apple Music - White Circle
  • iTunes - White Circle
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2020 by JOHN ALLEN.