September 20, 2018

Liebe Freunde,
es folgt ein langer Text. Sorry dafür! Wer nicht die Zeit oder die Muße hat ihn zu lesen, hier die Informationen in Kurzfassung: Die erste Single meines neuen Albums heißt “Raise Your Voice” und hier gibt es das Video dazu. Viel Spaß beim Anschauen, ich würde mich freuen, wenn ihr es teilen würdet. Danke! 

Jetzt die Langfassung: 

Eigentlich mag ich es nicht, wenn Künstler zu viel Hintergrundinformationen zu ihren Songs preisgeben. “In dem Song geht es um das Gefühl, das man hat, …” bla bla bla. Vollkommen uninteressant. Warum ich so denke? Zum einen, weil ich die Vorstellung nicht mag, zum Deuter meines eigenen Werkes zu werden, zum anderen aber, was noch schwerer wiegt, weil ich es unverzeihlich fände, meinem Song die Mystik zu rauben und dem Hörer damit die Möglichkeit zu nehmen, sich selbst seine eigene Interpretation und Geschichte um den Song zu bauen. Zu spannend sind die Gespräche, in denen mir Menschen nach Shows erzählen, was ihnen die Songs bedeuten und wie sie d...

November 26, 2017

Offizielles Statement:

Friends,

my name is John Allen. I’m a songwriter and touring musician from Hamburg, Germany. Currently I am playing up to 180 shows per year all over Europe, steadily building a fan base.

As many of you all know in 2015 I decided to quit my job as a high school teacher in order to pursue my dream of making a living out of what I love best: writing songs and performing them to a small crowd of faithful fans. In this regard, I feel very fortunate. I have been to places I could never hope to go, I have made countless friends all over the world and have been fortunate enough to share the stage with the most amazing artists. I could not have done this without your support, without your love and the warmth you provide me with night after night after night.

If you join me on Patreon, you can further support me on my journey on a monthly basis. It enables me to continue putting my focus on writing and performing and helps easing some of the financial struggles that my path s...

November 24, 2017

Liebe Freunde,

in den vergangenen Jahren habe ich zahllose Wohnzimmerkonzerte gespielt und zwar nicht nur in Wohnzimmern, sondern auch in Gärten, in Badezimmern, an Lagerfeuern, in Brauereien, auf Schiffen, in Friseurläden, in Schrebergärten, in Medienagenturen und an vielen anderen fantastischen Orten.

Immer wieder werde ich gefragt wie man an diese Shows kommt. Für 2018 habe ich mir überlegt einfach in jedem Monat ein paar Shows anzubieten

.

Wer im Januar, Februar oder März 2018 Interesse hat eine Houseshow zu veranstalten, schicke mir bitte bis zum 15.12.2017 eine aussagekräftige eMail an dearjohnallen@gmail.com und wir schauen was wir hinbekommen.

Was braucht ihr? Eine coole Idee, Freunde die ihr einladen könnt und etwas Motivation… mehr eigentlich nicht! Also los, ran an die Tasten und ich komme rum!

Ich freue mich auf eure eMails.


xx
JA

October 3, 2017

When I was touring with my friend Joe Ginsberg three years ago, I was in a very dark mood. A new wave of depression had hit me like a hurricane- without a reason and without warning. At some point during the tour, when I found myself to be unbearable, when I thought about canceling the rest of the shows, when virtually all seemed lost we were driving from Munich deep into the mountains of Berchtesgaden. Laurin, our tourmanager was driving, I was sitting in the middle row, staring out of the window with empty eyes. Despite the bright sunshine, the clear blue sky and the beautiful scenery, I couldn’t help the fact that the world was getting darker and darker with the second. All of a sudden we turned a corner. When you drive from Munich to Berchtesgaden there is this one moment on the motorway when, completely out of the blue, a mountain range materializes on the horizon, a majestic massif of white, grey and green.

I had my headphones on, my iPod was set to shuffle mode. My eyes gazed fro...

September 22, 2017

Liebe Freunde,

weil es einfach wirklich wichtig ist gibt es nochmal einen längeren Post von mir zum Thema Bundestagswahl. Der Wahlkampf zeigt deutlich, es ist keine Wahl wie jede andere. Ebenso wie in den USA haben auch in Deutschland (wenn auch in der Intensität abgschwächt) Emotionen den Inhalten den Rang abgelaufen. Vielen, so scheint es, geht es schon lange nicht mehr darum eine Partei zu wählen die ihre Interessen vertritt, sondern vielmehr über ihren Stimmzettel Protest und Wut auszudrücken.

Die Wut ist verständlich. Der “besorgte Bürger” wurde zu lange belächelt, ihm wurde zu oft das Gefühl gegeben seine Ängste seien für das politische Geschehen nicht von Bedeutung. Das war ein Fehler den sich die so genannten Altparteien ankreiden müssen. Auch ich bin, wie wohl so viele, schuldig, die Sorgen jener die jeden Montag auf die Straße gingen abgetan zu haben. Dabei habe ich, wie eben auch die Politik eines vergessen: Sorgen und Ängste sind irrational und daher immer ernst zu nehmen. Ei...

August 3, 2017

Friends,
this is something special. It’s been over four years that Frank Turner helped to kickstart a career in music that otherwise would not have been possible.

I remember Frank and Ben Nichols from Lucero watching my set and after I had finished and walked down these few steps from the stage turning to each other, fingerprinting at me saying: “Ahhh, we just ruined his life”. They had. In a way. In another way, they had opened a door for me that I didn’t even think existed.

It all started on May 4, 2013 when friends talked me into playing guitar for a bunch of Frank Turner die-hards that had started to queue very early for a show at Knust that night. During a cover of ‘Mr Jones’ by the Counting Crows, Frank walked out and played some harmonica.

Now, on December 19th, 2017, 1689 days and exactly 499 shows later, I will return to where it all started to play my biggest headline show yet.

My 500th show (Yes, indeed…) and we are going to make it very special. More details will be announ...

February 10, 2017

Friends,

the other day, the amazing Billy Bragg released a rewrite of Bob Dylan's "The Times They Are A-Changin'", and indeed, they are and not necessarily for the better it seems. With Donald Trumps election and the whole craziness going on oversees, with right-party candidates like Le Pen and Wilders in France and Holland, and the AfD in Germany grasping for power and influence, it seems to me that we are on the verge of losing our minds. I hear much talk of "silent majority". No good ever came from a silent majority. Only if we voice our concerns, only if we stand up and protest, only if we actively work against these forces, there is a chance for resistance. They say that one man cannot change the world. Well, but they also say that one man's faith can turn into a crusade and I prefer to believe the latter. It is us that write and determine our legacy. Every man and woman for him and herself and everybody in his or her very own way.

I have recently been introduced to the amazing...

December 25, 2016

2016.

Noch 7 Tage 2016. Von vielen Seiten höre oder lese ich, dass man sich wünscht 2016 sei endlich vorbei. Ich kann das so nicht unterschreiben. 2016 war, trotz allem, für mich persönlich ein vernünftiges Jahr. Ich denke gerne zurück an unzählige Abende mit Freunden, neu und alt, in vielen Ländern. An unzählige Gespräche beim einen oder anderen kalten Bier oder warmen Tee. Ich denke gerne zurück an tolle Shows mit meiner Band, an die wundervolle Tour mit Ben Caplan und an Jamie Kronick, der in mir den Funken entzündet hat, wieder zu fotografieren. Ich denke gerne zurück an die Autofahrten mit Patrick Craig und unsere mathematischen Probleme auf der Bühne (two and two makes… three?). Ich denke gerne zurück an die Tage und Nächte im Studio, als so viele wundervoll talentierte Menschen daran gearbeitet haben, meinem Album Leben einzuhauchen und an die vielen netten Worte die ich lesen und hören durfte ob meiner neuen Songs. Ich denke gerne zurück an die Herzlichkeit und Freundlichkeit di...

December 11, 2016

Es gibt sie in lustig, in spannend, in ekelerregend und in mutig. Urbane Mythen, gerne auch urban legends genannt, sind so alt wie die Welt selbst. Jeder hat einige davon gehört. Es gibt den Schüler, der bei der Abituraufgabe Deutsch die Fragestellung “Was ist Mut?” kurz und knapp mit “Das ist Mut!” beantwortet und sein Arbeitsheft abgegeben haben soll. Es gibt die Legende der vergifteten oder mit Rasierklingen bestückten Süßigkeiten die Kindern an Halloween das Leben gekostet haben soll. Zu meiner Schulzeit hielt sich beharrlich die Legende, der in meiner Heimatstadt angesiedelte und leicht heruntergekommene Fastfood-Laden “Crown Burger” brate seine Hackfleisch-Patties und röstete seine Pommes in Autoöl. Der Reiz von Urban Legends liegt eben nicht in der Wahrheit der Geschichte selbst, sondern in der Tatsache, dass sie der Wahrheit entsprechen könnten. Eine meiner liebsten Geschichten stammt daher auf der Musikszene. Während eines Konzertes soll Bono, Frontmann von U2 und politischer...

November 4, 2016

04/11/16
RELEASE DAY IS UPON US!

If songs are memories, than albums are a collection of photographs. Snapshots of feelings and emotions captured in music. “Ghosts” has been an incredible journey and I couldn’t be more proud of the result. Many people have worked very hard on helping me make the album that I wanted to make – no compromises.

As “Ghosts” is unleashed, released to the world, it is time for my to say thank you to some very special people. First of all, and most importantly, Thank you to all musicians, producers, engineers, who helped making this album. Kay, Hannes, René, Daniel, Max, Karsten, Lukas, Wido, Jonas, Nina, Ida, Linda, Laila, Judika and Liza. You have all outdone yourselves and I bow to your craft and creativity. Thank you, just, thank you!

Gunnar from Gunner Records for believing in me and for sticking with this album against all odds.

Felix and everyone at Flix Agency for their countless hours of work helping me making little steps forward in this thing call...

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Follow Me
  • Apple Music - White Circle
  • iTunes - White Circle
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Twitter
  • Apple Music - White Circle
images.png

© 2020 by JOHN ALLEN.